Badesee-Benefiz-Festival  
[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]
Home
News
Projekt
Bands
Jungle Phever
Mellow Mark
Ngobo Ngobo
Ransom
Mic Mafia
Chaoze MC
Headphones
Plowking
Riddim Revolution
[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]
History
Projekte
1999
2000
2001
2002
2003
Bands
1999
2000
2001
2002
2003
Photos
1999
2000
2001
2002
2003
Presse
Archiv
Verteiler
Support
Sponsoren
Partner
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum

Second Stage (Zelt)

HipHop-DJs und Freestyle Beatz aus der Region  [18:00]
mehr Infos folgen

ChaozeMC HipHop-MC aus Neustadt  [19:00]
Seit 2000 schreibt ChaozeMC Texte und produziert Beats. Seine jahrelange enge Verbundenheit mit der antifaschistischen Szene in der Rhein-Neckar-Region um Mannheim und Heidelberg ließen schnell erkennen, dass es in den Texten nicht um den typischen "battle"-Rap gehen wird. ChaozeMC lehnt diese Form von Texten wie auch den gängigen Sexismus und die Homophobie für sich kategorisch ab, da er das "nach oben buckeln, nach unten treten" System weder in der Realität noch in der Musik leiden kann. Seine Beatz und Lyriks sind meist düster und schwer, melancholisch oder aggressiv. Seit Anfang 2002 arbeitet ChaozeMC an seinem zweiten (unsigned) "Album" - das "[therapie]" heißen soll. Es sind bereits einige Tracks fertig aufgenommen und abgemischt.
mehr Infos unter: www.chaozemc.de

PatrickSan HipHop-MC aus Bensheim  [19:45]
PatrickSan und sein Partner BennyBen arbeiten nach einem denkbar einfachen Prinzip: Benny macht die Beats, Patrick macht die Raps. Der Begriff Band ist im Rap eigentlich immer weithergeholt, hier kann man wohl von einer Arbeitsgemeinschaft sprechen. Es geht einfach darum, Rap aus Bensheim zu machen. Die Texte sind direkt und schnörkellos, die Beats haben das gewisse etwas, nämlich Originalität. Deshalb wird auch auf Standart-Publikumsanimation verzichtet, man zeigt was man kann, nicht was jeder könnte. Auf der Bühne ist Patrick meist mit Stadtgespräch von der Camouflage Bagage zu sehen, einen DJ gibt es (noch) nicht. Momentan wird an einer EP namens "Kleinkunst" gearbeitet, die noch in diesem Jahr in CD-Form und per Eigenvertrieb erscheinen soll. PatrickSan ist weiterhin auf der bereits erschienenen Camouflage Bagage-CD "Exzellent getarnt" sowie auf dem ebenfalls bald erscheinenden WF-Squad Tape "Erstschlag" vertreten.

Rubbadum Soundsystem Dancehall/Ragga aus Mannheim  [20:30]
Infos unter: www.rubbadum.de

DeeBuzz Soundsystem Dancehall/Ragga aus Heidelberg  [21:30]
Sie begeisterten die Zuschauer bereits beim Summerjam 2001!
mehr Infos unter: www.deebuzz.net

DJ Budoka mit mit MC Shoota DnB-DJ aus Darmstadt  [23:00]
Mitte der 90er gündete sich in Darmsadt die Phishmaol-Crew, bestehend aus div. DJ`s und MC s verschiedener Drum+Bass Stilrichtungen, darunter u.a. Tyrell (DJ Gargamel), Budoka und Mitbegründer MC Santana. In den folgenden Jahren wurden dann viele Partys mit namhaften Grössen der Drum+Bass Szene (u.a. DJ Bailey, Metalheadz U.K) in Frankfurt und in der Darmstädter Umgebung veranstaltet, mit denen sich die Phishmaol-Crew einen festen Platz in der dt. Underground-Szene sichern konnte. Als Schlagzeuger und Gitarrist begeisterte sich Budoka schon bald für die Produktion eigener Drum+Bass Tracks, die zu einem grossen Bestandteil seiner DJ-Sets gehören. Diesmal wird Budoka mit Unterstützung von MC Shoota (Trio Music Mannheim) tief in die Plattenkiste greifen und mit aktuellen Dub-Plates aufwarten. Es erwarten Euch chillig-düstere Flächen gepaart mit martialisch treibenden Basslines unterstützt von trockenen, gehäckselten Beats.

RUFFM Crew mit Scoob-Reak, Jo-Less und Rob-B DnB-DJs aus Frankfurt  [0:00]
RUFFM ist die erste DnB Radiosendung Hessens (seit 1996 bei Radio X). gemeinsam werden drei der Macher, Scoob-Reak (Old-School Breakbeats), Jo-Less (Nu School/Dubs) und Rob-B (Nu School), b2b scratchen und cutten was das zeug hält. Bis vor einem Jahr hieß die Crew Ruffmob, zu der noch Maxrebo und Dj Public gehören. Maxrebo hat das erste deutsche DnB Album veröffentlicht (bei Infracom).
Zu hören waren die Jungs bisher u.a. im GRAY, VIBRATION, XZESS, SPACE PLACE oder O25.
mehr Infos unter: www.radiox.de

Klangkollektiv mit DJ Phaser Goa-Liveact mit ihrem DJ  [01:00]
Das Klangkollektiv setzt sich derzeit aus vier Akteuren zusammen. Jeder hat mehr oder weniger einen Hauptwirkungsbereich. Phaser (Andi) ist ihr DJ, und einigen sicher von Events im Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt/M, Rüsselsheim, Darmstadt) und Umgebung bekannt. Kimsuh und Ri steuern im wesentlichen die eigenen Audio-Produktionen des Klangkollektivs bei. Musikalische Unterstützung, bei Produktion und Liveperformance, erhalten die beiden von JMode, der außerdem noch für Visual Art (Videoprojektion) und für Gestaltung von Web und Print sorgt.
mehr Infos unter: www.klangkollektiv.de

Den ganzen Abend gibts Audiovisualisierung vom Klangkollektiv!